DAS IST UNSERE GESCHICHTE

Fabio Tripicchio

1969 in Neapel geboren, spezialisierte sich der Industriekaufmann schon früh auf das Gebiet Marketing. Nach 10 Jahren Erfahrung in renommierten Unternehmen und Agenturen machte
er sich selbstständig.

Firmengründung

„fabio tripicchio e-mail marketing“ wurde am 01.11.2002 – unterstützt von einem Gründerzuschuss der Bundesrepublik Deutschland – geboren.

 

Die Firma, die zu dieser Zeit noch als Einzelkaufmann agierte, wuchs stetig und konnte Kunden wie Lindt, Lufthansa Technik und Villeroy & Boch gewinnen. Infolgedessen wurde sie 2012 zur „Tripicchio AG“ umfirmiert und konnte ihre starke Marktposition behaupten.

fabio_tripicchio

Felix Grundel

Im Zuge der Umfirmierung wurde der langjährige Mitarbeiter Felix Grundel in den Vorstand berufen.
Dieser wurde im Jahre 1984 in Freiburg geboren und machte eine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker bei der Siemens AG. Danach betreute er verschiedene Vodafone-Shops und konnte sich zum Filialleiter hocharbeiten. Er erarbeitete sich eine technisch geprägte, beratende, serviceorientierte Kundenkommunikation. Diese konnte er auch bei der Tripicchio AG einbringen, als er 2008 als Key-Account-Manager eingestellt wurde.

Umfirmierung zur AG

Am Freitag, den 1. August 2014, vergab der Vorstandsvorsitzende Fabio Tripicchio symbolisch Aktien an alle Mitarbeiter. Mit der Umfirmierung zur Tripicchio AG hat die Firma einen großen Meilenstein erreicht.

„Auch wenn die Aktien nur symbolisch den Besitz wechselten, soll dies ein Zeichen der Wertschätzung an meine Mitarbeiter sein: das wichtigste Kapital dieser dynamischen Firma!“ so Fabio Tripicchio, der frisch ernannte Vorstandsvorsitzende.

 

Als weiteres Vorstandsmitglied wird Felix Grundel berufen. Der Aufsichtsrat besteht aus Herr Dr. Rolf Eicke (Vorsitz), Herr Dipl. Ing. Martin Foshag und Herr Jürgen Siegloch.

felix_grundel

Aktuell
Im Januar 2017 ist die Tripicchio AG mit 48 Mitarbeitern gestartet und betreut über 400 Kunden, die über die ganze Welt verteilt sind.